Womit helfen wir Ihnen?

  • Podologische Komplex Behandlung bei Diabetikern

      Auch Rheumatiker, Dialyse Patienten, Patienten mit Durchblutungsstörungen, Neuropathie

  • Eingewachsene Naegel:
    • Ecken rausschneiden und richtiger Nagelschnitt
    • Verschiedene Tamponagen
    • Verschiedene Korrektur-Spangen-Techniken
    • Präventive Behandlungen
  • Nageldeformationen:
    • Kunstnägel
    • Nagelverstärkung mit Stripes
  • Hühneraugen und Hornhaut:
    • Fachgerechte Abtragung von Hühneraugen und Verhornungen
    • Ursachen Diagnose
    • Individuelle Druckschutz (Anfertigung von Orthosen)
  • Bei schmerzenden Füssen:
    • Podo-Taping
    • Hallux Valgus und Zehendeformationen
    • Fussanalyse
  • Sportlerbehandlungen
  • Geriatrie und Füsse
  • Kinderfüsse
  • Fussgymnastik
  • Medizinische Fusspflege für Jeden!
  • Kosmetische Behandlung:
    • Maniküre
    • Nagellack
    • Fussmassage
spange wird auf nagel aufgetragen
fraesen des fußnagels

Wie wir unseren Patienten helfen

Hinzukommen Fuß- und Nagelerkrankungen, die durch Diabetes, endokrinologische oder physiologische Gründe verursacht werden. Infolge abnehmender Schmerzempfindung bei Diabetikern wird die Entstehung weiterer Komplikationen bis hin zu Verletzungen verursacht. Nur eine enge Zusammenarbeit zwischen Patientem und Podologen sind der beste Schutz gegen Komplikationen bei Diabetes.

In unserer Fachpraxis für Podologie bieten wir alle Dienstleistungen, die der Pflege Ihrer Füße und der Heilung schwerwiegender Fußprobleme dienen.

Die Gesundung der Füße bedarf meist einer lang anhaltenden Behandlung, die eine vertrauensvolle und freundliche Zusammenarbeit zwischen dem Patienten und unserer Podologie-Praxis voraussetzt.

Langjährige Erfahrung, Sorgfalt und Kontinuität sind bei Podologie-Wundsam die Garanten, daß wir unseren Patienten ganzheitlich und nachhaltig helfen.

Präsenz und Wissen zum Wohle Ihrer Gesundheit – dafür stehen wir.

Spangen für die Nagelkorrektur

Bei eingewachsenen Nägeln wird meist auf herkömmliche Methoden zurückgegriffen, wie zum Beispiel das Rausschneiden der Nagelecken, das Setzen von Tamponade unter den Nagel, oder sogar chirurgische Eingriffe mittels Nagelziehen. Hierbei geht es um die Symptombehebung.

Podologie hingegen fokussiert sich auf die Ursachenerkennung und –behebung mittels ganzheitlicher Therapieansätze.

Der Einsatz von Nagelkorrekturspangen ist die sanfte, den Patienten schonende und oft gewählte Alternative zum chirurgischen Eingriff.

Durch Anwendung von Spangen kommen Federkräfte zum Einsatz, die den Kunden auf schonende Weise schmerzentlasten. Also kein Eingriff am Nagel oder der Haut darunter, sondern sofortige Entlastung für den Patienten.

Vollkommen ohne Risiko.

Vor allem bei Diabetikern eine gerne angewandte Maßnahme bei entzündeten und eingewachsenen Nägeln.

Auch für aktive Sportler oder Menschen, die tagtäglich Sicherheitsschuhe oder „Business-Schuhwerk“ tragen müssen und ständig Fuß und Nägel einengen.

Durch die Anwendung von Nagelkorrekturspangen können chronische Deformitäten des Nagels, Druckstellen und Eiterungen unter dem Nagelfalz, eingewachsene Nagelspitzen oder Schädigungen der Nagelplatte sanft behandelt werden.

Gleichzeitig wird sichergestellt, daß Sie von Beschwerden beim Tragen von Schuhwerk verschont werden.

Dank transparenter Spangen wirken Ihre Füße ästhetisch und gesund.

Es gibt verschiedene Spangensysteme. Der Podologe/Podologin wird je nach vorliegender Diagnose die passende Lösung bestimmen.

behandlung am fuß
spange auf fußnagel
spange auf fußnagel anbringen